BBW 200x100 Don Bosco Wuerzburg Bildungszentrum 350x25 Caritas-SDB 200x100
Junge Menschen 505x25

Neuigkeiten

  • Tag der Hausgemeinschaft: Ein guter Grund zum Feiern Open or Close

    Vor dem gemeinsamen Start ins Wochenende nimmt sich Direktor Andreas Halbig Ende November traditionell Zeit für die Mitarbeiter seines Bildungszentrums. Auf dem Programm des „Tags der Hausgemeinschaft“ stehen neben der Ehrung der diesjährigen Jubilare und einem Rückblick auf die geleistete Arbeit und die Erfolge im Jahr 2017 Zeit für Gespräche und ein gemeinsames Mittagessen.

    Die Veranstaltung des Bildungszentrums findet jedes Jahr statt und hat gleich mehrere positive Seiten: Neu hinzu gekommene Kollegen können kennengelernt werden, der Zusammenhalt und das Verständnis unter der Dienstgemeinschaft wird gestärkt und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Laufe des Jahres ein Jubiläum feiern konnten, werden mit persönlichen Worten des Dankes geehrt.

    Der geschäftsführende Direktor Andreas Halbig ging zudem kurz auf die Erfolge des Bildungszentrums ein und zog eine positive Bilanz des Jahres. Er ermutigte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gemeinnützigen Caritas-Don Bosco GmbH, in ihrem Engagement für junge Menschen nicht nachzulassen und auch 2018 weiter in Bewegung zu bleiben.

    Sowohl im Verwaltungsrat als auch in der Geschäftsführung gab es in diesem Jahr einen personellen Wechsel. Halbig freute sich daher besonders darüber, zum Tag der Hausgemeinschaft noch einmal die „alten“ und „neuen“ Gesichter gemeinsam zu begrüßen: Pater Reinhard Gesing löst Pater Josef Grünner als Gesellschaftervertreter und im Verwaltungsrat ab. Pater Christian Valhaus wird neben Andreas Halbig Geschäftsführer der Einrichtung und löst Pater Franz-Ulrich Otto ab.
    Neben Domkapitular Clemens Bieber waren vom Verwaltungsrat in diesem Jahr auch die neuen Caritasdirektoren Pia-Theresia Franke und Dr. Wolfgang Kues mit dabei.

    Die Veranstaltung „Tag der Hausgemeinschaft“ geht auf den salesianischen Tag der Hausgemeinschaft zurück, der von den Salesianern Don Boscos jedes Jahr gefeiert wird.

    Bildunterschrift:
    Die diesjährigen Jubilare der Caritas-Don Bosco gGmbH beim „Tag der Hausgemeinschaft“

    Text: Marcus Meier
    Foto: Sigrid SchellerJubilarehrung 2017

  • Herzliche Einladung zum Adventsmärktle am 2. Dezember 2017! Open or Close

    Adventsmärktle 2017 aktuell

  • Brand in der Caritas-Don Bosco gGmbH Open or Close

    Am Abend des 26. Oktober 2017 hat es auf dem Gelände der Caritas-Don Bosco gGmbH am Würzburger Schottenanger einen Brand gegeben. Betroffen war ein Holzlagergebäude neben den Ausbildungswerkstätten sowie daneben geparkte Dienstfahrzeuge (Foto: Berthold Diem).
    Glücklicherweise sind keine Personen zu Schaden gekommen und waren zu keiner Zeit gefährdet. Die Feuerwehr war innerhalb von wenigen Minuten vor Ort und hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Einrichtung, die sich zu dem Zeitpunkt im Internatsgebäude aufhielten, bestand keine Gefahr.
    Unser Dank gilt den zahlreichen Einsatzkräften und den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas-Don Bosco gGmbH, die teilweise die ganze Nacht mit in der Einrichtung verbracht haben, um sich um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu kümmern. Die Eltern der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden über die Geschehnisse informiert.
    Aufgrund des aktuellen Ermittlungsstandes der Polizei gehen wir davon aus, dass keine Gefahr mehr besteht.Brand Berthold Diem

  • "Du bist mir wichtig" Open or Close

    „Du bist mir wichtig“ war die Botschaft der Festpredigt von Salesianerdirektor Pater Walter Kirchmann anlässlich des Dankgottesdienstes in der Don Bosco Kirche.

    Wie jedes Jahr im Herbst hatte die Caritas-Don Bosco gGmbH Würzburg am 3. Oktober zum Tag der Ehemaligen eingeladen und viele jüngere und ältere Ehemalige der Einrichtung waren gekommen.

    Pater Kirchmann fragte die Kirchenbesucher, was ihnen persönlich in ihrem Leben wichtig ist. Jeder Mensch hat etwas, was ihm wichtig ist und ihn antreibt. Das können Menschen, aber auch Hobbies wie Musik oder Sport sein. Oft denken wir im Alltag nicht daran, unseren Mitmenschen auch einmal zu sagen, wie wichtig sie uns sind.

    Pater Kirchmann wünschte den Gästen, dass sie Menschen haben, die ihnen das sagen und sie spüren lassen, wie wichtig sie sind – und selbst den Mut haben, das weiterzugeben. So wie Gott Abraham segnete und er ein Segen für andere wurde.

    Besonders begrüßte er auch Pater Johannes Neuner, der jahrelang Internatsleiter in Würzburg war, und eigens zum Ehemaligentreffen aus Benediktbeuern angereist war. Er wünschte allen Gästen einen begegnungsreichen Tag mit fröhlichem Austausch alter Erinnerungen und Anekdoten.

    Thomas Maier, der Heimleiter der Jugendhilfe, begrüßte im Namen des geschäftsführenden Direktors Andreas Halbig, und lud zum gemeinsamen Mittagessen in den Speisesaal ein. Bei den anschließenden Führungen durch die Werkstätten, das Internat, die Kindertagesstätte und den Standort Gadheim waren manche überrascht, was sich im Laufe der Jahre verändert und weiterentwickelt hat.

    Neben guten Gesprächen und viel Gelächter war noch genug Zeit zum Billard- und Kickerspielen oder Stofftaschen bedrucken. Wer wollte, konnte sich am Fotopoint ablichten lassen und in das Gästebuch eintragen. Musikalisch wurde der Tag von der Mitarbeiterband umrahmt.

    Viele Ehemalige halten regelmäßig den Kontakt zu „ihrer“ Einrichtung, sind über soziale Medien miteinander vernetzt und kommen gerne zum jährlichen Tag der Ehemaligen am 3. Oktober an den Würzburger Schottenanger.

    Mehr Bilder zum Tag der Ehemaligen finden Sie in den nächsten Tagen unter der Bildergalerie!

    Tag der Ehemaligen 2017

  • Herzliche Einladung zum Tag der Ehemaligen am 3. Oktober 2017 Open or Close

    Ablaufplan Ehemaligentreffen 2017v2.png

     Am Dienstag, 3. Oktober 2017 findet unser alljährlicher Tag der Ehemaligen statt, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten. Wir freuen uns auf viele Begegnungen und gute Gespräche mit Ihnen!

Termine

TÜV-zertifiziert

TÜV-Zertifizierung

Das BBW Würzburg ist eine nach ISO 9001 vom TÜV zertifizierte Einrichtung

 esf zertifikat

Nach oben